Ein Urlaub ist bei uns nicht drin?! Zuschuss für den Urlaub jetzt beantragen!

www.pixabay.com

Jedes Jahr wenigstens einmal zu verreisen, ist für viele Familien eine Selbstverständlichkeit. Doch im Vogtland gibt es auch genügend Menschen, die sich diese Selbstverständlichkeit nicht leisten können. Vor allem Alleinerziehende, einkommensarme oder kinderreiche Familien fehlen dazu oft die finanziellen Mittel.
Die Diakonie Sachsen ruft einkommensarme Familien daher dazu auf, rechtzeitig vor Beginn der Sommer- und Herbstferien Anträge auf Familienerholung zu stellen.

Neu in diesem Jahr ist, dass der Zuschuss auf 9 Euro pro Tag und gefördertem Familienmitglied erhöht wurde. Auch bei den Einkommensgrenzen hat sich einiges verändert, sodass mehr Familien in den Genuss einer Förderung kommen!

Gefördert werden Familienurlaube in Deutschland und der Urlaubsaufenthalt muss mindestens 7 Nächte dauern. Jede Familie kann nur einmal im Jahr einen Antrag stellen. Die Förderung erfolgt durch den Freistaat Sachsen. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Interesse? Weitere Informationen und die Antragsformulare erhalten Sie in der Familienberatungsstelle

 

In Auerbach: Blumenstraße 34   Tel.: 03744 /831260

In Klingenthal: Auerbacher Straße 4 Tel.: 037467 /59920

und montags auch im Beratungszentrum Oberes Vogtland in Adorf, August-Bebel-Str. 8, Tel. 037423/439973