Stadt Plauen bezuschusst Jugendraum Markus Keller

500,- Euro für die Kinder und Jugendlichen des Markuskellers Plauen: Der Sozialausschuss der Stadt Plauen entschied, den Markuskeller finanziell zu unterstützen. Um nicht über die Köpfe der Kinder hinweg zu entscheiden, besuchte Tobias Kämpf am 24.05.2019 den Markuskeller. Die Besucher hatten sich schon Tage zuvor auf den Besuch gefreut und

Ideen und Wünsche gesammelt, um die Ausstattung des Markuskellers noch mehr ihren Bedürfnissen anzupassen. So wollten sie gern Sitzsäcke anschaffen, eine Frisbee, eine neue Dartscheibe, eine Playstation…

Alle Wünsche zusammen übertrafen das Budget um ein Vielfaches. Doch genau an diesem Punkt freute sich Kämpf mit den Jugendlichen Kompromisse auszuhandeln.

„Das ist genau wie in der Politik, man muss Ideen haben, Befürworter finden – Pro und Kontra abwägen und am Ende einen Kompromiss schließen, mit dem alle leben können.“ erklärte Kämpf den Jugendlichen. Nach harten Verhandlungen entschieden sich die Jugendlichen für zwei Fußballtore und gemütliche Sitzsäcke, welche bald den Markuskeller bereichern werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.